Hochschul- und Forschungseinrichtungen

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Am Standort Fürth des Fraunhofer-Instituts forschen und entwickeln in enger Zusammenarbeit die Abteilungen „Anwendungsspezifische Methoden und Systeme“, „Produktionsmonitoring“ und „Berührungslose Mess- und Prüfsysteme“.

Kleeblatt Campus
Der Kleeblatt Campus ist ein Studienzentrum des SPORTBUSINESS CAMPUS auf dem Gelände der SpVgg Greuther Fürth. Am Kleeblatt Campus können die Bachelor- und Master-Studiengänge Business Administration (B. A.) und General Management (M. A.) belegt werden.

Neue Materialien Fürth GmbH (NMF)
Die NMF ist eine anwendungsnahe Landesforschungseinrichtung des Freistaates Bayern mit dem Ziel, in enger Kooperation mit Forschungsinstituten und Partnern aus der Industrie neue Werkstoffe und Herstellungsverfahren in industrienahe Lösungen umzusetzen.

Wilhelm Löhe Hochschule (WLH)
Studiengänge der staatlich anerkannten privaten WLH: Gesundheitsökonomie und Ethik (B. Sc.); Management im Gesundheits- und Sozialmarkt (B. A.); Technologie- und Innovationsmanagement im Gesundheitswesen (B. A.); Berufspädagogik für Gesundheit (B. A.); Versorgungsmanagement für Menschen im Alter (B. A.); Pflege (B. Sc.); Gesundheits- und Sozialmanagement (M. A.); Wertorientiertes Gesundheitsmanagement (M. A.)

Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP)
Das ZMP der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Werkstoffspektrum Leichtmetalle, Hochtemperatur­werkstoffe, Keramik und Kohlenstoff bearbeitet interdisziplinäre Forschungs­themen, die zwischen Werkstoff­wissenschaften, Maschinen­bau, Chemie und Physik angesiedelt sind.

Link zu den schulischen Einrichtungen in Fürth >>