Demenz

Anlaufstelle bei Demenz und Depression ist die Fachstelle für Seniorinnen und Senioren
Viele ältere Menschen leiden unter Gedächtnisstörungen. Manche können durch rechtzeitige ärztliche Behandlung behoben oder verlangsamt werden. Auch Depressionen sind im Alter mit Medikamenten und begleitender Therapie sehr gut behandelbar.

Gedächtnissprechstunde am Klinikum Nürnberg
Die Gedächtnissprechstunde an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Nürnberg bietet: ambulante Demenzdiagnostik, neuropsychologische Testung, Gedächtnistraining sowie zugehende Angebote in Alten- und Pflegeheimen.

Gedächtniszentrum des Instituts für Psychogerontologie
Das Angebot des Gedächtniszentrums umfasst spezielle Untersuchungen zur Diagnose von Gedächtnisproblemen und verschiedenen Demenzformen wie der Alzheimererkrankung, darüber hinaus werden Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen gezielt behandelt.

Hilfe, Pflege und Betreuung für Demenzkranke ud Menschen mit Alzheimer
Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat im Auftrag des Bundesfamilienministeriums  bundesweite Hilfsangebote für demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen erfasst und eine umfangreiche Auflistung von regionalen oder bundesweiten Adressen ins Netz gestellt.

Neurologische Universitätsklinik/Poliklinik Erlangen
Die Neurologische Universitätsklinik/Poliklinik Erlangen bietet Diagnostik, Beratung und wenn möglich Therapie zu jedem neurologischen Krankheitsbild an, also auch zu Demenz und Alzheimer. Klinik mit neuropsychologischer Ambulanz und Demenzsprechstunde.

Wegweiser Gerontopsychiatrie in Mittelfranken

Hier finden Sie eine Übersicht über Beratungsstellen, Dienste und Einrichtungen mit Hilfen für ältere Menschen mit Demenz, Depression, Angststörungen, Wahn- oder Suchterkrankungen in Mittelfranken, darunter auch Fürth.