Polizei

110 POLIZEI 
Der Polizeinotruf 110 ist von allen Telefonen aus kostenlos möglich, bei Mobiltelefonen auch ohne SIM-Karte oder PIN. Bei Anruf: Wo geschah es? Was geschah? Wie viele sind betroffen? Welche Verletzung liegt vor? Warten auf Rückfragen!

————————————– Weitere Infos ————————————–

Beauftragte der mittelfränkischen Polizei für Frauen und Kinder
Die Kriminalhauptkommissarinnen Cora Miguletz und Ulrike Rauskolb bieten auf der Internetseite der mittelfränkischen Polizei Informationen, Hilfe, Rat, Unterstützung und Tipps zur Vorbeugung bei sexuellem Missbrauch und Gewalt gegen Frauen und Kinder.

Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Fürth (pdf 1,2 MB)
Kontaktbeamte sind vor Ort Ansprechpartner für Bürger(innen) bei polizeirelevanten Sachverhalten. Der Flyer zeigt die Zuständigkeitsbereiche  der Fürther Kontaktbeamten und erklärt wer sie sind, was sie machen und wie sie zu erreichen sind.

Polizeiinspektion Fürth
Auf der Webseite der Fürther Polizei finden Sie unter anderem die Telefon- und Faxnummer sowie die Anschrift mit Karte und Routenplaner zur Anfahrt. Über E-Mail erreichen Sie die Polizeiinspektion hier: pp-mfr.fuerth.pi@polizei.bayern.de

polizei für dich – Portal der Polizei für Fragen von Kindern & Jugendlichen
Worum geht`s hier? U.a. um deine Rechte und Pflichten: „Alle Kinder haben Anspruch auf Schutz vor Gewalt, das Recht auf Beteiligung und das Recht auf Bildung und Gesundheit.“ – so zitiert die Polizei aus der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UNO).

www.polizei-beratung.de

Die Internetseite der „Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes“ berät rund um alle polizeilichen Themen von „Gefahren im Internet“ über „Sexualdelikte“, „Gewalt“, „Jugendkriminalität“ und „Medienkompetenz“ bis hin zu „Rechtsextremismus“.